Termine für aktuelle Veranstaltungen

 

Intuitives Malen im KULThera - Kreativhof

Montags von 20 – 22 Uhr fortlaufend

oder

Mittwochs von 10 – 12 Uhr fortlaufend

 

 

"Kreativ entspannen"

 

Wochenendseminar im Kloster Plankstetten

von Freitagabend, den 6. März

bis Sonntagnachmittag, den 8. März 2020

 

 

Tauchen Sie ein in einen kreativen Raum

von Ruhe und Entspannung.

Lernen Sie , Ihren Eindrücken und Gefühlen

malerisch Ausdruck zu verleihen.

Der wertende Verstand darf eine Pause einlegen

und so entsteht Freiraum für ein Eintauchen

in unsere Gefühle und innere Bilderwelten.

Wir lassen flüssige Aquarellfarben und dynamische Formen

ihre Wirkung entfalten und geben uns

mit spielerischer Leichtigkeit ganz dem künstlerischen Prozess hin.

 

Kursgebühr 100.-€

zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Weitere Infos und Anmeldung unter

https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/

 

 

 

"Die Keimkraft des Frühlings kreativ erspüren"

Wachstumskräfte im schöpferischen Prozess erkennen

 

Wochenendseminar im Kloster Plankstetten

Samstag 25. bis Sonntag 26. April 2020

 

Nach der Ruhephase des Winters erwachen im Frühling

die quellenden Keimkräfte in Natur und Mensch.

Diese Wachstumskräfte wollen wir im Außen bewusst wahrnehmen,

im Inneren meditativ erspüren und dann kreativ zum Ausdruck bringen.

Mit flüssiger Farbe auf nassem Papier werden wir uns intuitiv

dem Fluss des Schöpfungsprozesses hingeben

und in die Wirkung der Farben eintauchen.

Im sinnlichen Gestalten mit Pastellkreiden, Graphit und auch mit Ton

lernen wir, unsere ureigenen schöpferischen Lebenskräfte

spürbar entfalten zu lassen.

 

Kursgebühr 100.-€ zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung

Weitere Informationen und Anmeldung direkt im Kloster Plankstetten unter

https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/

 

 

"Lebendiges Formenzeichnen"

Wachstumskräfte im schöpferischen Prozess erkennen

Tagesseminar im Kloster Plankstetten

Samstag 10. Mai 2020 von 10 - 17 Uhr

 

Mit der Linie als ursächlichem Ausdruck von Bewegung,

lernen wir in diesem Kurs ätherisch strömende Kräfte

und die eigene Formkraft zu erspüren.

Das  rhythmische Schwingen

kunstvoller Muster und Formen aus alten Kulturen

wirkt körperlicher wie seelischer Erstarrung entgegen und hilft uns,

ins innere Gleichgewicht zu kommen.

Wir lernen die systematische Ordnung in langobardischen Flechtbändern kennen

und erleben diese in lebendig strömender Bewegung.

Dies wirkt entspannend, aber auch konzentrierend

und fördert das Selbst-bewusst-sein.

 

Kursgebühr 75.-€

inkl. Mittagessen; Kaffee & Kuchen

Weitere Informationen und Anmeldung direkt im Kloster Plankstetten unter 

https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/